1.    Datenschutzhinweise

Die Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbH, Marktplatz 1, 64711 Erbach, hat ein herausragendes Interesse am Schutz persönlicher Daten. Auch bei den flexiblen Bedienungsformen und bei der Unterstützung von Mitnahmefahrten im Rahmen des Projekts Garantiert Mobil! werden personenbezogenen Daten ausschließlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verwendet. Nachfolgend geben wir einen Überblick, wie mit entsprechenden
Daten bei flexiblen Bedienungsformen und Mitnahmefahrten umgegangen wird:

1.1    Personenbezogene Daten werden nur erhoben und verwendet, wenn dies erforderlich ist, sie uns von den Fahrgästen flexibler Bedienungsformen bzw. den Mitnahmeanbietern oder Mitfahrern von Mitnahmefahrten zur Verfügung gestellt werden und deren Einwilligung vorliegt, sie entsprechend der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführten Regelungen zu verwenden.

1.2    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen, wie etwa eine E-Mail-Adresse.

1.3    Personenbezogene Daten werden auf einem externen Server mit Standort innerhalb der EU verarbeitet und ggf. gespeichert und durch umfangreiche technische und organisatorische Schutzvorkehrungen gegen den Zugriff Dritter geschützt.

1.4    Personenbezogene Daten (inkl. Profilfoto) werden seitens der OREG nicht für kommerzielle Zwecke verwendet.

1.5    Die Daten der Mitnahmeanbieter oder Mitfahrer von Mitnahmefahrten werden lediglich zur Unterstützung der Bildung der Mitnahmefahrten, zur Kommunikation mit der OREG und zum Austausch zwischen Mitnahmeanbieter und Mitfahrer genutzt.

1.6    Um potentielle Mitfahrer über Mitnahmeangebote zur informieren, werden auf dem Buchungsportal der OREG unter www.odenwaldmobil.de  in einer Übersicht die wesentlichen Informationen zu einem Mitnahmeangebot für alle Interessierten dargestellt. Dazu gehört der Name des Mitnahmeanbieters, der Fahrzeugtyp des für die Mitnahmefahrt geplanten Fahrzeugs, die bisherige Bewertung des Mitnahmeanbieters durch Mitfahrer und die bisher durchgeführte Anzahl an Mitnamefahrten. Darüber hinaus wird auch ein Profilfoto des Mitnahmeanbieters und ein beschreibender Text zum Fahrzeug mit angezeigt, wenn der Mitnahmeanbieter diese zur Verfügung stellt.

1.7    Um eine Mitnahmefahrt durchführen zu können, erhalten die Mitfahrer die Informationen über den Mitnahmeanbieter zur Beschreibung des Mitnahmeangebots und das Kfz-Kennzeichen des geplanten Fahrzeugs mitgeteilt. Der Mitnahmeanbieter erhalten die Namen der Mitfahrer und – falls von den Mitfahrern zur Verfügung gestellt – ein Profilfoto der Mitfahrer.

1.8    Die Daten von Fahrgästen flexibler Bedienungsformen werden lediglich zur Organisation der entsprechenden Fahrten, zur Kommunikation mit der OREG und zur Information der Beförderungsdienstleister (Verkehrsunternehmen oder Taxi-Unternehmen) genutzt. In diesem Zusammenhang werden den Beförderungsdienstleistern auch die Namen der Fahrgäste mitgeteilt.

1.9    Der Schutz personenbezogener Daten von Kindern ist der OREG ein ganz besonderes Anliegen. Bei flexiblen Bedienungsformen und der von der OREG unterstützten Mitnahmefahrten ist es nicht möglich, dass sich Kinder/Jugendliche unter 14 Jahren registrieren lassen. Damit ist ausgeschlossen, dass überhaupt deren Daten erhoben und z.B. für Kommunikationszwecke an Andere weitergegeben werden können.

1.10    In der Garantiert-mobil!-App für mobile Betriebssysteme besteht  die Möglichkeit, Informationen für den konkreten Standort abzurufen. Hierzu müssen zwingend die Standortdienste im mobilen Betriebssystem aktiviert sein. Sobald diese aktiviert sind und die App zum ersten Mal gestartet wird, bittet die App, den Zugriff auf die Standortinformationen zuzulassen. Die Bestätigung führt dazu, dass der jeweiligen App dauerhaft Zugriff auf die Standortinformationen gestattet ist. Der Zugriff der jeweiligen App auf den Standort des Nutzers kann jederzeit in den entsprechenden Einstellungen des Endgeräts deaktiviert werden. Eine Übertragung der Standortdaten an die OREG findet nicht statt.

1.11    Den Fahrgästen von flexiblen Bedienungsformen und den Mitnahmeanbietern und Mitfahrern der von der OREG unterstützten Mitnahmefahrten wird die vollständige Kontrolle über ihre Daten garantiert. Dazu gehört, dass ihnen auf Wunsch Auskunft über alle zu ihrer Person gespeicherten Daten gegeben wird. Zu diesem Zweck kann auch die Mobilitätszentrale der OREG kontaktiert werden.

1.12    Sofern Daten nicht mehr erforderlich sind, oder wenn dies von einem Fahrgast von flexiblen Bedienungsformen oder einem Mitnahmeanbieter oder Mitfahrer der von der OREG vermittelten Mitnahmefahrten unter Abgabe seiner damit verbundenen Rechte explizit gewünscht wird, werden sie unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht.

1.13    Datensicherheit
Um personenbezogene Daten vor unberechtigter Einsichtnahme, Veränderung, Verlust oder der missbräuchlichen Nutzung durch Dritte zu schützen, hat die OREG technische wie organisatorische Maßnahmen getroffen. Diese Schutzmaßnahmen wirken auf die internen Prozesse und eingesetzten Techniken, wie aber auch auf die öffentlich zugänglichen Angebote der OREG (z.B. Webseitenangebote, Apps).

Eine der Maßnahmen, die Kunden unmittelbar schützen, ist beispielsweise die Nutzung standardisierter Verschlüsselungsverfahren (https://).

1.14    Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinien jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Auf etwaige Änderungen weisen wir gesondert auf unserer Homepage hin. Eine jeweils aktuelle Version der Datenschutzbestimmungen ist dort jederzeit abrufbar.


1.15    Bei weiteren Fragen zum Datenschutz steht der Datenschutzbeauftragte der OREG

Herr Rolf Mentges, CTM-COM GmbH, In den Leppsteinwiesen 14, 64380 Roßdorf

zur Verfügung

Informationspflicht bei Erhebung personenbezogener Daten gem. Art. 13 DSGVO


§ 1 Kontaktdaten

(1) Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DSGVO:
Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbH
Marktplatz 1
64711 Erbach
E-Mail: info[at]odenwaldmobil.de


(2) Zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde:
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611-1408 0
Telefax: 0611-1408 611


(3) Datenschutzbeauftragter unseres Unternehmens ist:
CTM-COM GmbH
Ansprechpartner Herr Rolf Mentges
In den Leppsteinswiesen 14
64380 Roßdorf
Tel.: 06154-57605 111
E-Mail: datenschutz@ctm-com.de

§ 2 Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten:
Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Angebotes  Mitnahmefahrten im Rahmen des Projekts Garantiert Mobil!  Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen, wie z.B. Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, etc.

(1) Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:
-    Zweckbeschreibung:     Datenerhebung für eine einfachere Kommunikation im Rahmen des Vertragsverhältnisses.
-    Rechtsgrundlage:     Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

-    Zweckbeschreibung:     Datenverarbeitung erfolgt zur Durchführung eines Vertrages.
-    Rechtsgrundlage:     Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO


Ihre Daten werden an folgende Dritte/ Dienstleister/Kooperationspartner für  übermittelt (siehe Empfänger der Daten/ unter Punkt § 2 (3)].

(2) Folgende Datenkategorien werden erhoben:
Name, Vorname, Titel, Adress- und Kontaktdaten, Lichtbilddaten (freiwillig) Geburtsdatum, ggf. Behinderungsgrad, Standortdaten
Name des Mitnahmeanbieters, der Fahrzeugtyp des für die Mitnahmefahrt geplanten Fahrzeugs, die bisherige Bewertung des Mitnahmeanbieters durch Mitfahrer und die bisher durchgeführte Anzahl an Mitnamefahrten. Darüber hinaus wird auch ein Profilfoto des Mitnahmeanbieters und ein beschreibender Text zum Fahrzeug mit angezeigt, wenn der Mitnahmeanbieter diese zur Verfügung stellt.

(3) Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten:
-    Interne Empfänger Mitarbeiter der OREG in der Mobilitätszentrale
-    Externe Empfänger Daten der Mitnahmeanbieter oder Mitfahrer von Mitnahmefahrten
(4) Dauer der Datenspeicherung
Bereitgestellte personenbezogene Daten werden ausschließlich zweckgebunden verarbeitet und nur solange gespeichert, wie dies für den vorgesehenen Zweck erforderlich oder zur Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungsvorschiften notwendig ist. Anschließend, oder bei Wegfall der Rechtsgrundlage, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

§ 3 Ihre Rechte als betroffene Person:
Sie haben als betroffene Person dieser Datenverarbeitung folgende Rechte, die Sie gegenüber uns und/oder unseren Dienstleistern wahrnehmen können:
–     Recht auf Auskunft,
–     Recht auf Berichtigung oder Löschung,
–     Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
–     Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
–     Recht auf Datenübertragbarkeit.
Gerne können Sie sich an die E-Mail-Adresse datenschutz@odenaldmobil.de wenden um Ihre Betroffenenrechte wahrzunehmen.
Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Adresse siehe oben) zu beschweren, wenn eine Datenschutzverletzung oder der Verdacht auf eine Datenschutzverletzung vorliegt.

§ 4 Grund der Bereitstellung ihrer Daten und mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Nutzung des Angebotes „garantiert mobil“ erforderlich.

§ 5 Datenübermittlung an Drittländer
 Personenbezogene Daten werden auf einem externen Server mit Standort innerhalb der EU verarbeitet und ggf. gespeichert und durch umfangreiche technische und organisatorische Schutzvorkehrungen gegen den Zugriff Dritter geschützt.
Es findet keine Übertragung in Drittländer statt.

§ 6 Widerruf von Einwilligungen
Sie haben das Recht jede datenschutzrechtliche Einwilligung, die Sie gegenüber unserem Unternehmen abgegeben haben jederzeit zu widerrufen. Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der auf ihrer Grundlage bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Gerne können Sie sich an die E-Mail-Adresse datenschutz@odenaldmobil.de wenden um Ihre Einwilligung zu widerrufen.
Der Wiederruf kann zur Folge haben das Sie unser Angebot „garantiert mobil“ nicht mehr Nutzen können.

Suche